Praxis für Naturheilverfahren und
Traditionelle Chinesische Medizin
 
 

 

 
Home 
Über mich 
Die Praxis 
Aktuelles 
TCM 
Therapien 
Allergien 
Frauenheilkunde 
Kinderheilkunde 
Raucherentwöhnung 
Ihr erster Termin 
Kontakt 
Impressum 
Datenschutzerklärung 

 

 



Raucher-Entwöhnung:


Raucher-Entwöhnungstherapie mit einer Kombination aus
Akupunktur und Ohrakupunktur, Aromatherapie und Homöopathie.
Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht leicht. Wenn Sie es schon einmal versucht haben, wissen Sie, wovon ich spreche. Die Akupunktur gepaart mit Aromatherapie und Homöopathie kann hier eine Unterstützung sein.
Der Wichtigste Schritt zum "Nicht-mehr-Raucher" ist Ihr Wille, aufzuhören. Sich darauf zu verlassen, dass eine Therapie das für einen übernimmt, wie z.B. eine Tablette, die die Kopfschmerzen behebt, ist zu kurz gedacht. Die Akupunktur kann Sie dabei unterstützen, indem Ihre Symptome behandelt werden. Das heißt, Beschwerden wie Kopfschmerzen, Unruhe, Gereiztheit, Husten, Nervosität, Heißhunger, usw, die durch den Nikotinentzug entstehen können, sollen gelindert werden. Mit Aromatherapie wird unter anderem der Geruchssinn in den Fokus gerückt, die Homöopathie kann ebenfalls einen postiven Einfluss auf Ihr Empfinden und Ihre Beschwerden haben und das Verlangen nach Nikotin lindern. All das soll dazu beitragen, die Vorteile des "Nicht-mehr-Rauchens" für Sie spürbar zu machen. So kann Ihre Motivation für "schwache" Momente gestärkt werden. Ergänzend werden Ihnen auch mögliche Verhaltensstrategien aufgezeigt, die die Therapie abrunden.


"Wenn du loslässt,
hast du zwei Hände frei."
(chinesische Weisheit)