Praxis für Naturheilverfahren und
Traditionelle Chinesische Medizin
 
 

 

 
Home 
Akupunktur_/_Moxa 
Bachblueten 
Chin._Phytotherapie 
Darmsanierung 
Dorn Breuss 
Elektroakupunktur 
Fussreflexzonentherapie 
Kinesio Taping 
Lymphdrainage 
Ohrakupunktur 
Ohrkerzen 
Pflanzliche Arzneien 
Qi Gong 
Schmerztherapie 
TuiNa 

 

 



Bach-Blüten-Therapie:


Der britische Arzt Edward Bach (1886-1936) ging davon aus, dass jeder Erkrankung ein Ungleichgewicht zwischen Seele und Persönlichkeit vorausgeht. Somit kommt Heilung durch die Harmonisierung von beiden zustande. Die menschlichen Gemütszustände ordnete Bach charakterlich bestimmten Blüten und Pflanzen zu. Durch ein bestimmtes Verfahren gewinnt man seit damals die entsprechenden Eigenschaften aus den Blüten und Pflanzen, und kann sie so bei Störungen in Form von Tropfen verabreichen. Die bekannteste Mischung aus vier verschiedenen Blüten sind wohl die Rescue-Remedy-Tropfen, die man in jeder Apotheke bekommt. Sie werden auch als "Seelentröster" bezeichnet.


Wirkungsweise:


Die Tropfen können auf das Energiesystem des Menschen Einfluss nehmen, so die Theorie. Sie können so die Lebensenergie sanft korrigieren, wenn diese beispielsweise durch bestimmte Verhaltensweisen blockiert ist. Angewandt werden die Bach-Blüten zum Beispiel bei akut psychischen Ausnahmezuständen wie etwa Trauer, Prüfungsängste, Trennung, usw. Aber auch Charakterzustände wie Ungeduld, Nervosität und Andere können positiv beeinflusst werden.



Behandlungsverlauf:


Die Behandlung erfolgt nach ausführlicher und einfühlsamer Anamnese und nachfolgender gezielter Auswahl der passenden Bach-Blüten. Die Dauer der Therapie richtet sich individuell nach Ihrem Gemütszustand und der Wirkung der Bach-Blüten in jedem einzelnen Fall.